One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

Belleruche (Tru Thoughts, London)

Belleruche (Tru Thoughts, London)

Mit ihrem Sound aus Hip Hop, Indie, Soul, Jazz und Electronica gelang der englischen Leftfield-Band Belleruche der Sprung von den Underground-Bühnen aufs Montreux Jazz Festival. In der Biographie der Londoner heißt es: "Belleruche klingen so, als ob Jazz-Ikone Sarah Vaughan, Jazz- und Swing-Pionier Charlie Christian und Westcoast-DJ Cut Chemist in einem staubigen Second-Hand-Plattenladen mit allerlei Samplern und Rum hantieren würden". Das trifft es gut. Die Band wurde von Ricky Fabulous (Gitarre) und DJ Modest (Decks) gegründet und entwickelte sich schnell zu einer lokalen Underground-Größe. Anfang der Naughties stieß Sängerin Kathrin de Boer dazu, der Fokus verlagerte sich zu Song-basierten Tracks. Belleruche releasten eine Reihe von 7-inch-Singles auf seinem eigenen Hippoflex-Label, bevor sie 2006 einen Vertrag mit Brightons Tru Thoughts unterschrieb. Ihr viertes Album "Rollerchain" erschien 2012. 

Belleruche (Live)@moondoo: 2012

© moondoo 2012.


Zurück