One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

Breakbot (Ed Banger, Paris)

Breakbot (Ed Banger, Paris)

Sein Label Ed Banger brach Mitte/Ende der nuller Jahre die letzte große Electro-Welle vom Zaun, aber Thibaut Berland a.k.a. Breakbot fokussierte sich schon damals lieber auf organischeren Sound, der an Michael Jackson, Prince oder Stevie Wonder erinnert. Breakbots musikalisches Interesse entstand früh, unter anderen bedingt durch seine älteren Brüder, die ihn mit Mixtapes voller Funk, Pop und Soul versorgten. Später, an der Kunsthochschule, wo er Xavier de Rosnay (Justice) kennenlernte, entdeckte er den Sound französischer Electronica-Acts wie Air, Alex Gopher und Daft Punk für sich. Aus dieser groovigen Gemengelage schuf der DJ, Multiinstrumentalist und Produzent sein eigenes musikalisches Universum, das sich in Clubhits wie "One Out Of Two", Remixes (Air, Digitalism, Sebastien Tellier) und dem 2012 erschienenen Debütalbum "By Your Side" manifestiert.

Breakbot@moondoo: 2012

© moondoo 2012


Zurück