One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

Chrome Canyon (Stones Throw, New York)

Chrome Canyon (Stones Throw Records, New York)

Chrome Canyon a.k.a. Morgan Z ist ein US-amerikanischer DJ, Multiinstrumentalist und Produzent, der einen cineastischen, Synth-durchfluteten Sci-Fi-Sound repräsentiert. Aufgewachsen in San Fernando Valley, Kalifornien, begeisterte er sich früh für Science Fiction-Filme sowie deren Soundtracks. Nach seinem Umzug nach New York City, wo er an der New School Jazz studierte, nebenbei Keyboards verkaufte und sich eine Vielzahl an analogen Synthesizern zulegte, entstanden seine ersten eigenen Produktionen: Remixe für Phoenix, Passion Pit und Foster The People, aber auch eigene Disco-Edits (George Benson, Yellow Magic Orchestra). 2013 erschien sein Debütalbum "Elemental Themes" auf dem New Yorker Label Stones Throw (Aloe Blacc, Dam-Funk, J Dilla). Gemastert wurde es vom legendären Soundengineer Nilesh Patel, der an Album-Klassikern von Air, Björk und Daft Punk mitwirkte und kurze Zeit später verstarb.

Chrome Canyon@moondoo 2013

© moondoo 2013


Zurück