One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

Mike Mago (BMKLTSCH RCRDS/Ministry Of Sound, Amsterdam)

Mike Mago (BMKLTSCH RCRDS/Ministry Of Sound, Amsterdam)

Mit seinem eklektischen Label BMKLTSCH RCRDS, das u.a. mit US-Soulsänger Aloe Blacc kollaborierte, gehört der Amsterdamer Mike Mago seit Jahren zu den festen Größen der niederländischen Clubszene. Seit 2012 releast der Netzwerker auch unter eigenem Namen: "The Power", das Samples des gleichnamigen Snap-Hits featured, entwickelte sich zu einem formidablen Clubhit. Auch die Follow ups, darunter die "The Beat EP" feat. dem kanadischen Spoken-Words-Artist Dwayne Morgan, konnten an den Erfolg anknüpfen. Magos internationaler Durchbruch folgte ein Jahr später: "The Show" (Ministry Of Sound" entwickelte sich mit Support von DJs wie Tensnake, The Magician, Josh Wink und vielen anderen zu einem der meistgespielten House-Tracks des Jahres mit Sublizensierungen auf über 20 Labels.

Mike Mago@moondoo: 2013

© moondoo 2013


Zurück