One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

SIROJ (Sony Music, Amsterdam)

SIROJ (Sony Music, Amsterdam)

Joris Titawano a.k.a. SIROJ ist ein DJ/Producer aus Assen, der für das Who-is-Who der niederländischen Hip-Hop-Szene, darunter Dio, Sef, Gerd Pardoel, Jiggy Dje und Kraantje Pappie, produzierte, bevor er sich unter eigenem Namen auf Hip Hop- und House-Collagen fokussierte. Aufgewachsen in einem musikalischen Umfeld, lernte er mit sieben Jahren Klavier zu spielen und eignete sich parallel dazu breites musikalisches Wissen an. Als Teenager begann er sich für Studiotechnik zu interessieren, schrieb erste Beats und veröffentlichte mit 15 Jahren seinen ersten Track. Der Zusammenarbeit mit führenden Rappern folgte 2010 sein erstes, ebenfalls "rein" Hip Hop-infiziertes Album "Goed Ontmoet" - die erste gemeinsame Release der Labels Top Notch und Noah Ark aller Zeiten. In den kommenden Jahren droppte SIROJ Soundtracks für verschiedene Filme, darunter den Award-dekorierten "Rabat". Seine "Glow EP", die Hip Hop und House miteinander verbindet, erschien 2015 auf Sony Music und enthält unter anderen Remixes von Ayden, The Flexican und Yellow Claw. Im selben Jahr droppte die Sam-Tiba-Kollabo "Sunshine Pulse" auf Gesaffelstein/Brodinskis Bromance.

SIROJ@moondoo: 2016


Zurück