One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

Feadz (BPitch Contron/Ed Banger, Paris)

Feadz (BPitch Control/Ed Banger, Paris)

Fabien Pianta a.k.a. Feadz ist ein französischer Electronica-DJ und -Producer, der ab Mitte/Ende der 2000er Jahre vor allem für seine Veröffentlichungen auf dem einflussreichen Pariser Label Ed Banger Records (Breakbot, DJ Mehdi, Justice u.a.) bekannt wurde. Er gilt als Entdecker der Sängerin Uffie (ebenfalls Ed Banger Records), für die er u.a. den Durchbruchshit "Pop The Glock" schrieb. Geboren in Paris, fand Feadz über den Hip Hop Zugang zur Clubmusik. 1999 lieferte er die Scratches für Mr. Oizos legendäres Album "Analog Worm Attack" (F Com). Seine ersten eigenen Releases droppten 2001-2004 auf dem Berliner BPitch Control-Label, bevor er 2005 auf Ed Banger signte, wo er sich zu einem Aushängeschild des Labels entwickelte. Mit vielbeachteten Singles, EPs und Remixes, darunter "Happy Meal" (2008), "The Tuff" (2010) und "Superseeded" (2015) konnte Feadz den French Touch um mehrere modernde Klassiker bereichen und sich selbst als einer seiner kreativsten Protagonisten etablieren.

Feadz@moondoo: 2016

© moondoo 2016


Zurück