One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

Loo & Placido (Retro Future Shock, Paris)

Loo & Placido (Retro Future Shock, Paris)

Laurent Lupidi und Jeremy Johnson a.k.a. Loo & Placido gelten als Wegbereiter eines Sounds, der als Mash-up in die Geschichte der Popkultur einging. Mit radikal innovativen Produktionen (darunter dem Top-Ten-(S)mash "Horny As A Dandy") und adrenalingeladenen Shows begeistern die Pariser weltweit - von Independent Festivals wie der "Fusion" bis hin zum "MTV European Music Award". Ihre Wege kreuzten sich in den Neunzigern, als Drummer bzw. Bassist in verschiedenen Bands (darunter Oui Oui, dem Live-Projekt des einflussreichen Filmemachers Michel Gondry). Neben der musikalischen- stellten die Jungs eine weitere Übereinstellung fest: Das ungute Gefühl nämlich, auf zu vielen Parties zu viel identische Musik zu hören. Statt sich in musiktheoretischen Debatten zu verlieren, ging das Duo lieber ins Studio und begann, vorhandene Tracks zu verschneiden, zu mashen. Altes und Neues, Funk und Electro, ACDC und Daft Punk - vor Loo & Placido war schnell kein Original mehr sicher. Mittlerweile sind Mash-ups aus der Clubmusik nicht mehr wegzudenken, aber nur wenige von ihnen reiten auf einer ähnlich hohen Welle der Begeisterung wie die von Loo & Placido. Auf ihren weltweiten Touren spielen die Jungs ausschließlich selbstproduzierte Remixes, Edits, Cut-ups und natürlich Mash-ups, gern unter Rückgriff auf das eine oder andere technische Artefakt, darunter Keyboard und Mikrofon. Das Resultat ist schöpferische Zerstörung par excellence - mit eskalierender Wirkung auf den Dancefloor. 

Loo & Placido@moondoo: 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016

© moondoo 2015


Zurück