One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

The Mighty Mocambos (Mocambo Rec., Hamburg)

The Mighty Mocambos (Mocambo Records, Hamburg)

The Migthy Mocambos ist eine Hamburger Funk-Band, die sich nach einer Reihe vielbeachteter Singles ft. u.a. Hip Hop-Godfather Afrika Bambaataa, Alben und internationalen Touren als erfolgreichster deutscher Act ihres Genres etablieren konnte. Gegründet in den späten Neunzigern und seit 2006 Inhaber des Mocambo-Labels, repräsentiert das Kollektiv einen authentischen rohen Sound, der oft als Antithese zur Retromania bezeichnet wird und dem Zuhörer das Gefühl vermittelt, er wäre in den Siebzigern entstanden. Ihr Debütalbum "This Is Gizelle Smith And The Mighty Mocambos" erschien 2009. Das Album featured unter anderen den Track Working Woman", der sich in der Funk- und Soul-Szene zum Hit entwickelte und von New Yorks House-Ikone Kenny Dope geremixt wurde. Das Follow up, das 2011 erschienene "The Future Is Here", enthält Kollaborationen mit Afrika Bambaataa und Charlie Funk, darunter "Zulu Walk", aber auch die Single "Physique" featuring Caroline Lacaze (deren Video im moondoo gedreht wurde). Auf dem Reeperbahn Festival 2011 performte die Band als Secret Act mit beiden Hip-Hop-Pionieren live im moondoo. Der Gig wurde von arte TV übertragen. 

The Mighty Mocambos@moondoo: 2010, 2011

© moondoo 2011


Zurück