One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

Mad Mats (Raw Fusion/Local Talk/G.A.M.M., Stockholm)

Mad Mats (Raw Fusion/Local Talk/G.A.M.M., Stockholm)

Mad Mats, DJ, Produzent und Mastermind hinter den prestigeträchtigen Electronica-/Freestyle-Labels Local Talk, Raw Fusion und Gamm, wird nicht nur in seiner schwedischen Heimat als "DJ's DJ" verehrt. Geboren 1971 und aufgewachsen in einem der sozial schwächeren Viertel von Stockholm, entdeckte er seine Liebe zur Musik in den frühen Achtzigern über die neu aufkommende Hip-Hop-Kultur. Mats engagierte sich sowohl an den Turntables als auch als Breakdancer. 1985 gewann er die Swedish B-Boy Championships. Während einer Zeit in London entdeckte er das reiche Erbe des Hip Hop - erst (alternativen) Funk, Soul, Disco, Jazz und World Music, später House - und integrierte sie in seine furiosen Sets. Mehrfach ausgezeichnet als bester schwedischer DJ, startete Mats seine nunmehr legendäre Raw Fusion-Party, die weltweit tourte und in der Gründung des gleichnamigen Labels (Simbad, Freddie Cruger, Spiritual South) gipfelte. 2011 gründete er gemeinsam mit seinem Partner in crime, Tooli, das House-Label Local Talk, das facettenreichen House repräsentiert und eine internationale Fanschar hinter sich weiß. Dass er trotz des ganzen Buzz' seinen Freestyle-Roots treu geblieben ist, beweisen sein ebenfalls Anfang der zehner Jahre gestartetes Label GAMM (Godkänt av Mad Mats - für gut befunden von Mad Mats), das einen eklektischen Sound promotet, von Nu Jazz über Breakbeat bis Soul, sowie seine Sets, die längst nicht nur auf elektronische Genres abzielen, sondern so weit sind wie der Nachthimmel über Stockholm.

Mad Mats@moondoo: 2011

© 2011


Zurück