Dates

29.04.2017 - 23:00 Uhr

Smith strikes back

Mit seinen eklektischen Sets, herausragenden Skills und der Aura eines wahren Crowdrockers ist Julian Smith von den Turntables der Rapublik nicht mehr wegzudenken: Ob auf den Vernissagen des Pop-Art-Guru Takashi Murakami, Aftershows von Moby oder adidas-Originals-Turn-ups - der Frankfurter DJ, Gelegenheits-Rapper und Clubbetreiber weiß jedes Mal zu begeistern. Auch im moondoo gehört der Mann seit seinem Debüt im Rahmen der Red Bull Live Sessions zu den festen Größen der Resident-Crew. Am 29.4. spannt er erneut einen weiten mitreißenden Bogen durch die Genres - von Organic Grooves, Dancehall und Rap über Electronica bis hin zu Rock'n'Roll - zitiert mal die Rare Groove-Ära, mal Deinen Favorite Hit aus den Hype-Charts und mal etwas sensationell Obskures, was es sonst nirgendwo zu hören gibt. Sankt Paulis finest Detlef "Dedl" Mack supportet. Ein Fest.

Julian Smith (Chinaski, Frankfurt am Main)

Eintritt: 10 Euro.
Clubcard: Eintritt frei

Specials

13.04.2018

CMYKlub 13: Josi Miller & Friends - It's A Match ft. FS Green (NL), Kayper (US), Lily Mercer (UK), Crux Pistols, Schowi +++

First Lady of Turn up: Josi Miller (Tour-DJ Trettmann) kuratiert den CMYKlub und bringt vom 13. April bis 25. Mai freitags Gäste wie Kayper (US), Schowi und FS Green mit.

21.04.2018

Fleurs de coeur - moondoo Frühlingsball w/ Julian Smith, Tybreak

Zum moondoo-Frühlingsball inszeniert sich der Club als fantasievolle Märchenwelt. Wenn Alice im Wunderland irgendwo tanzen würde, dann hier.