Dates

19.05.2017 - 23:00 Uhr

No hype, just vibe

Celebrities wie Barack Obama, Kayne West und Mickey Mouse, die mit eigenen oder fremden Händen eine Sonnenbrille vor ihrem Gesicht formen: Mit diesem einprägsamen T-Shirt-Print drehte das Pariser Fashion-Label Hype Means Nothing "Streetwear-culture upside down" (Whitelies Magazine). Aber nur mal eben den internationalen Modemarkt aufzurollen, wäre Co-Gründer Kyu Steed zu langweilig. Deshalb engagiert sich der Jetsetter erfolgreich auch Produzent (unter anderen kollaborierte er mit US-Rapper Troy McCoy von den Gym Class Heroes) und Model (zuletzt im polarisierenden adidas-Originals-Spot "Your Future Is Not Mine") und performt eklektische DJ-Sets, die mindestens so überzeugend sind wie seine Outfits. Am 19.5. spielt Kyu Steed mal nicht wie sonst auf einer Vernissage oder einer Finissage, sondern auf Einladung von Haftbefehl-Tour-DJ, RLDB-Resident und CMYKlub-Kurator DJ Maxxx, im moondoo. Eine Nacht zwischen von Rap, Bass, R'n'B, Electronica und party ambiance.

Kyu Steed (404/Treated, Paris)
DJ Maxxx (Tour-DJ Haftbefehl/RLDB, Berlin)

Kyu Steed, "Boiler Room Paris DJ Set":

https://soundcloud.com/platform/kyu-steed

Eintritt: 10 Euro.
Clubcard: Eintritt frei

Specials

Keine Termine gefunden