Dates

22.09.2017 - 23:59 Uhr

Doobious turns up the bass

Nach gefeierten Releases auf A-Traks Fool's Gold, Diplos Mad Decent und Spinnin' Records und dem gerade veröffentlichten Rmx für Major Lazer ft. Travis Scott, Camila Capello und Quavo wird der Zürcher DJ/Producer Doobious als neues Wunderkind des Freestyles gehandelt. Am 22.9. performt der Mann sein eklektisches und Bass-infiziertes Set auf Einladung von Tastemaker-DJ Crack-T (Ching Zeng). 

Nach DJ Cable, Karmaboy, Kid Fresh, Kofi (Gorillaz Soundsystem) und Wax Wreckaz präsentiert Crack-T, Gründer des vielzitierten Düsseldorfer Freestyle- und Hip Hop-Labels Ching Zeng (Eskei83, Rafik, Shiftee), mit Doobious den nächsten Hotshot aus seinem globalen Netzwerk auf Sankt Pauli. Mit Releases auf Fool's Gold, Mad Decent und Spinnin' Records und Remixes für Chromeo, Hands Solo und Major Lazer hat der 25-jähriger Schweizer gezeigt, was Fans seiner energiegeladenen, von wobbelnden Bässen durchzogenen Sets schon wissen: Doobious is here to stay. Natürlich lässt es sich Crack-T nicht nehmen, persönlich den Support zu übernehmen und uns mit neuen und wiederentdeckten Nuggets durch die Nacht zu begleiten. 

Doobious (Fool's Gold/Mad Decent/Spinnin', Zürich)
Crack-T (Ching Zeng, Düsseldorf)

Eintritt: 10 Euro. 
Clubcard und Reeperbahn Festival-Ticket: Eintritt frei

Specials

26.01.2018

CMYKlub 12: Boucan by DJ Jenesis w/ Minhtendo, Rafik, Lehvi, Chelo + more tba

Boucan (frz. Rabatz) mit DJ Jenesis: Vom 26.1.-23.3. kuratiert der Les Trois-Mann und Ace Tee-Tour-DJ freitags die zwölfte CMYKlub-Staffel ft. Minhtendo (RIN), Rafik, Chelo (SAM), Lehvi + more tba. 

23.02.2018

moondoo B-Day-Bash w/ Chefboss, Das Bo, DJ Plazebo, Tybreak; Unterm Strich: Ollie Grabowski, Dirk Weiss + Secret Guest

Yes, we ten! Zehn Jahre moondoo mit Chefboss, Das Bo, DJ Plazebo & Tybreak (Main Room). Dazu im Unterm Strich: Ollie Grabowski, Dirk Weiss und Secret Guest.