Dates

08.12.2017 - 23:00 Uhr

Mos wanted

Metropole, Moloch, Moneten: Moskau assoziieren viele mit allem Möglichen, nur nicht mit Clubmusik und DJ-Kultur. Das könnte sich schnell ändern - auch dank DJ Mos, der mit eklektischen Hits wie "Clap Your Handz" zeigt, was im Schatten des Kremls für gute Vibes hochkochen.

Mit Bass-infizierten eklektischen Sets, einer eigenen DJ Academy und einem großen künstlerischen Netzwerk ist DJ Mos ein Schlüsselprotagonist der Moskauer Szene. Auch jenseits der russischen Grenzen bekommt der Mann immer mehr Aufmerksamkeit, was nicht nur an seinen Gigs auf Top-Festivals wie dem "Sziget" in Ungarn liegt, sondern vor allem auch an seinen Releases. Nach seinem unwiderstehlichen Balkan-Electro-Jam "Buka Buka", einer Kollabo mit DJ Andys ft. Genreguru Shantel, gelang ihm mit "Clap Your Handz" ein starkes Follow-up. Der Track erschien kürzlich auf dem exzellenten Ching Zeng-Label, das Acts wie DJ Katch, Eskei83 und Rafik releast, und läuft auf den einschlägigen Dancefloors hoch und runter. Am 8.12. droppt DJ Mos sein Set an der Seite von CMYKlub-Kurator und Thre3style-Germany-Champ Dan Gerous im moondoo. Wodka gibt's natürlich auch.

DJ Mos (Ching Zeng, Moskau)
Dan Gerous (Crux Pistols, München)

Eintritt: 10 Euro. 
Clubcard: Eintritt frei

Specials

26.01.2018

CMYKlub 12: Boucan by DJ Jenesis w/ Minhtendo, Rafik, Lehvi, Chelo + more tba

Boucan (frz. Rabatz) mit DJ Jenesis: Vom 26.1.-23.3. kuratiert der Les Trois-Mann und Ace Tee-Tour-DJ freitags die zwölfte CMYKlub-Staffel ft. Minhtendo (RIN), Rafik, Chelo (SAM), Lehvi + more tba. 

23.02.2018

moondoo B-Day-Bash w/ Chefboss, Das Bo, DJ Plazebo, Tybreak; Unterm Strich: Ollie Grabowski, Dirk Weiss + Secret Guest

Yes, we ten! Zehn Jahre moondoo mit Chefboss, Das Bo, DJ Plazebo & Tybreak (Main Room). Dazu im Unterm Strich: Ollie Grabowski, Dirk Weiss und Secret Guest.