One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

DJ Mosaken (Masters Of Dirt, Wien)

   
DJ Mosaken (Masters Of Dirt, Wien)

Der in Teheran geborene, seit seinem zweiten Lebensjahr in Österreich beheimatete DJ Mosaken gehört zu den Veteranen der Wiener Hip Hop-Szene und repräsentiert einen eklektischen Sound aus einer Vielzahl an clubkulturellen Styles. (Auch) Durch seine Kollaboration mit der international bekannten Freestyle-Motocross-Show "Masters Of Dirt" tourt er heute weltweit. DJ Mosakens Karriere begann 2000 in den Wiener Clubs. Bald darauf startete er mit seinem Partner DJ Master Cash eine Radiosendung auf Energy. In den folgenden Jahren droppte er zahlreiche Mixtapes - darunter das aufsehenerregende "Beef in Germany", das einen 2005 eskalierenden Streit in der deutschen Rap-Szene thematisiert - und schuf Scratches für Rapper Nazar (den er auch auf Tour begleitet). 2007 trat er der Crew um Veranstalter Pezo Fox bei, der mit "Juicy" die erfolgreichste Wiener Hip Hop-Party organisiert. Seine kosmopolitische Grundhaltung zeigt DJ Mosaken auch jenseits der Turntables. 2015 warf er dem österreichischen Rechtspopulisten Heinz Christian Strache öffentlich vor, er hetzte wie Hitler. Die folgende Klage Straches wurde vom Wiener Landgericht abgewiesen.

DJ Mosaken@moondoo: 2016

© moondoo 2016


Zurück