One love: Artists who performed at moondoo

 

Short biographies, sounds, videos and more

Beauty & The Beats (OHA Music, Kiel)

Beauty & The Beats (OHA Music, Kiel)

Die 2010er Jahre markieren eine eklektische Ära - selten zuvor waren die Grenzen zwischen clubmusikalischen Genres so porös. Aber das auf einen Rap-Track ein Indie-Jam folgt und darauf ein House-Beat, dass sich Old School und New School kontinuierlich abwechseln und das sich das Ganze über eine Set-Länge fortsetzt und Crowds norddeutschlandweit mitreißt, ist trotzdem selten. Es sei denn, Jannek Schmitt a.k.a. The Beauty & The Beats rockt die Turntables. Mit seinem Sound, den er selbst als HipPopElectroIndieFunk bezeichnet, ist der Kieler Richtung Ende der Dekade ein häufiger Gast auf Festivals wie Deichbrand, Woderkant Festival oder beim Surf Cup auf Sylt und lässt auch solo nichts anbrennen. Wer sich fragt, wie die Blockparty der Zukunft aussieht, sollte diesen Dude fragen. Der scheint die Antwort zu kennen.

Beauty & The Beats@moondoo: 2017

© moondoo 2017


Zurück