Dates

16.03.2018 - 23:00 Uhr

Frizzo's bass heavy exploration

Mit Killer-Produktionen an der Schnittstelle von Hip Hop, Electronica und Futurism macht Frizzo seinem Ruf als Ausnahmetalent alle Ehre. Nach seiner CMYKlub-Residency und den Turn ups seiner "Drunken Monsters"-Session meldet sich der Düsseldorfer DJ/Producer am 16.3. mit seinem neuen Baby "Bassheim" zurück. Zum Kick-off im Unterm Strich a.k.a. Basement) sind Hamburgs Top-Producer Farhot (Nneka, Selah Sue, Haftbefehl...) und Karol Tip (Crispy Crust Records) dabei. Grime, Trap, Hip Hop mit Soul und Vision.

Frizzo gehört zu der seltenen Sorte von DJs und Producern, die sowohl Peaktime-Sets und Banger vorlegen, als auch alternativen, edgy Sound glaubwürdig repräsentieren können. "Bassheim", sein neustes Baby, fällt definitiv in die zweitgenannte Kategorie und knüpft nahtlos an einen Katalog eigener Releases an, die uns in ihrem dunklen, cineastischen und vibe-igen Wesen an die vorwärtsgerichteten Underground-Szenen englischer, kanadischer und französischer Metropolen erinnern. Als Teil von F.K.D., der neu gelaunchten Kollaboration mit Desolat-Guru Loco Dice und Rapper/Songwriter Kobe Hodgson, die sich im Grenzgebiet von Grime, Trap und Hip Hop bewegt, hat er erfolgreich internationales Terrain betreten. Am 16.3. holt er aber noch einmal eine Auswahl an Homies aus der hiesigen Culture an die Turntables - Ausnahme-Producer Farhot, der für Produktionen für Nneka, Selah Sue, Haftbefehl und viele andere verantwortlich zeichnet. Und Karol Tip von Eskei83 und Drunken Masters' Crispy Crust Records-Label. Ein intensiver Trip an die Außengrenzen der Clubkultur.

Auf dem Mainroom im CMYKlub performen am selben Abend Rekord-Battle-DJ Rafik und DJ Jenesis. Mehr Infos: hier.

Frizzo (DÜS Records/Drunken Monsters, Düsseldorf)

Eintritt: 12 Euro. 
Clubcard: Eintritt frei

Specials

30.06.2018

Gastspiel: Bohéme B-Day-Bash w/ Julian Smith, DJ Dazz, Jazz (live); Basement: Me-Dee

Frankfurts Tastemaker-DJ Julian Smith veredelt den B-Day-Bash der (zumindest in Hamburg) legendären Party Bohéme.