Dates

24.03.2018 - 23:00 Uhr

The fresh side of nightlife

Mit eklektischen Releases internationaler Top-Producer wie Craze, Eskei83 und Rafik, der gefeierten Podcast-Serie "Taped" und starken Turn ups in ausgewählten Clubs hat sich das vorwärtsgewandte Ching Zeng Label viele Freunde gemacht. Am 24.3. übernehmen die Düsseldorfer für einen Abend das moondoo und bringen neben Posterboy DJ Katch ("The Horns") auch Co-Founder Crack-T und Youngster Janatic mit. 

Das Ching Zeng-Logo mit der winkenden Katze (Manekineko) schätzen nicht nur Merch Addicts, die sich mit den T-Shirts und College Jacken der Düsseldorfer eindecken. Vor allem musikbegeisterte Clubber bekommen leuchtende Augen, denn kein anderes deutsches Label verkörpert freshen Sound aus unterschiedlichsten Genres so wie dieses Imprint. Klickt man sich durch die Releases und Podcasts, stößt man nicht nur auf vorwärtsgewandte Tunes und Mixes von Freestyle-Maestros wie Craze, Eskei83 und Rafik, sondern auch auf vielversprechende Newcomer, wie Vogue, DJ Mos und Fede, allesamt sorgfältig ausgewählt von Ching Seng-Guru Crack-T. Nachdem das Label vor einigen Jahren sein unvergessenes Summer Camp bei uns im moondoo aufgeschlagen hat, ist der Output überdimensional gewachsen und es wird höchste Zeit für einen neues Get-Together. Am 24.3. übernimmt Ching Zeng für einen fantastischen Frühlingsabend den Club und bringt neben Top-DJ/Producer DJ Katch ("The Horns"/"Lights Out (Too Drunk"/"Me & You") auch Crack-T und das nächste Signing Janatic mit nach Sankt Pauli. House, Rap, Bass, Disco, Trap, Dancehall, Funk, Dancehall und Turntablism natürlich auch.

DJ Katch (Urbanice/The Horns, Frankfurt am Main)
Crack-T (Ching Zeng, Düsseldorf)

Eintritt: 10 Euro. 
Clubcard: Eintritt frei

Specials

30.06.2018

Gastspiel: Bohéme B-Day-Bash w/ Julian Smith, DJ Dazz, Jazz (live); Basement: Me-Dee

Frankfurts Tastemaker-DJ Julian Smith veredelt den B-Day-Bash der (zumindest in Hamburg) legendären Party Bohéme.