Dates

06.04.2018 - 23:00 Uhr

Think global, act local

Urban Music ist nicht nur US-Sound. Anlässlich ihrer moondoo-Premiere eröffnen die SØN-Macher DJ Jenesis und Chico G auch Perspektiven auf die musikalischen Entwicklungen in der EU, vor allem in Paris und London. Von der Seine reist der ausgezeichnete DJ Battle an, dem wir unter anderen die Gucci Mane-/Blackway-Kollaboration "That Fast" mitzuverdanken haben.

Nachdem DJ Jenesis (Tour-DJ Ace Tee) über acht Wochen unsere CMYKlub-Serie kuratiert und unter anderen Minhtendo (RIN), Abstract und Chelo (SAM) an den Turntables präsentiert hat, meldet sich der Mann jetzt mit seinem eigenen Projekt zurück. SØN, eine Kollaboration mit Hamburgs umtriebigem DJ Chico G, ist eine Hommage an die vielseitige urbane Szene, die in den Grossstädten der Welt wächst und sich durch regionale Akzente auszeichnet. Zur London/Paris-Edition stehen die Beats, Sounds und Rhymes zweier besonders pulsierender Metropolen im Spotlight, die das Nachtleben schon immer stark beeinflusst haben. DJ Battle, mehrfach ausgezeichneter Turntablist von der Seine und spätestens seit seiner Gucci Mane/Blackway-Kollabo "That Fast" in aller Ohren, führt das Line-up an, das neben Jenesis, DJ Ayo von Berlins Trap Or Die-Crew und Basic D auch die UK-affinen Chico G, H-Keem und DJ Brazy featured. Überflüssig zu erwähnen, dass in dieser Nacht natürlich auch Deutschrap, holländische Tracks und US-Stuff rotierten. Denn SØN ist vieles. Aber nicht puristisch.

DJ Jenesis (Les Trois/Tour-DJ Ace Tee, Berlin/Hamburg)

Eintritt: 12 Euro 
Die Clubcard gilt heute nicht.

Specials

30.06.2018

Gastspiel: Bohéme B-Day-Bash w/ Julian Smith, DJ Dazz, Jazz (live); Basement: Me-Dee

Frankfurts Tastemaker-DJ Julian Smith veredelt den B-Day-Bash der (zumindest in Hamburg) legendären Party Bohéme.