Dates

17.05.2019 - 23:00 Uhr

Randale in Rot

New School-Parties infizieren die Clubs der Republik mit der Hartnäckigkeit einer multiresistenten Influenza. Aber gesprochen, geschwärmt und gehashtaggt wird oft allem (über) eine: "Red Light District Berlin" von und mit Kreuzbergs legendärem Deutschrapper Harris (GBZ/Spezializtz) und Haftbefehl/UFO361-Tour-DJ Maxxx gilt in Sachen Musik, Gadgetismus und Turn-up als Benchmark. Am 17.5. kehrt sie zurück ins moondoo.

"Red Light District Berlin" verbindet Sounds, Vibes und Spleens auf eine Weise, die nur in der Hauptstadt entstehen konnte. Irgendwo dort in den Clubs kreuzten sich Ende der nuller Jahre die Wege von Harris und DJ Maxxx. Eine Begegnung mit den denkbar positivsten Auswirkungen für Hip Hop-Deutschland. Denn mit ihren Projekten gehen der legendäre Deutschrapper, der solo und in Kollaboration mit Sido, Marteria und SXTN Geschichte schrieb, und der Phlatline-DJ, der heute als Tour-DJ von Haftbefehl und UFO361 die Festival-Crowds mitreißt, seitdem ihren eigenen Weg. Meinungsstark, wie im Rahmen der Radioshow/Clubserie "Der Patriot", die bei der Diffusion von Deutschraps eine Vorreiterrolle spielte. Live und direkt, wie bei den Gigs ihres Tait Eita-Soundsystems. Und auf Abriss aus, wie mit "Red Light District Berlin". Wir freuen uns auf die Randale. Natürlich in Rot.

Harris, DJ Maxxx (Tour-DJ Haftbefehl/UFO361, Berlin; r)

Eintritt: 10 Euro 
Clubcard: Eintritt frei

Specials

21.12.2019

Urbanice by DJ Katch w/ DJ Katch, Air Fuss One

Top-DJ/Producer DJ Katch (The Horns) präsentiert seinen Urban Music-Klassiker aus dem Frankfurter Gibson Club.