Dates

29.06.2019 - 23:00 Uhr

Janatic fantastic

Mit seinen eklektischen Feel-Good-Sets gehört Janatic zu unseren Favorites aus dem Roster des Ching Zeng-Labels (Eskei83, DJ Katch, Rafik). Zur Zeit an einer der renommiertesten Schulen für Music Production in Los Angeles immatrikuliert, nutzt der Mann seinen Kurzurlaub zuhause in Deutschland für eine exklusive Show im moondoo. Support gibt es von Flowsun, der auch in diesem Sommer aus der norddeutschen Festivalszene nicht wegzudenken ist. Good times, y'all!

Von Rare Grooves über 90s-Nuggets bis in die Hype-Charts reicht das Spektrum des gebürtigen Kasselers und Wahl-Kaliforniers Janatic. Hip Hop, Global Pop und elektronische Sounds gehen dabei genauso ineinander über wie Underground-Jams und Tracks mit Pop-Appeal und sind seit Jahren der Stoff für durchtanzte Nächte. Nach seiner erfolgreichen Bewerbung an einer Kaderschmiede für Musikproduzenten mitten in Hollywood dürften die ersten eigenen Songs nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wir verkürzen uns die Zeit mit Janatics mitreißenden Set am 29.6., das von Hamburgs Flowsun supportet wird. Letzterer zeigt sich auch in diesem Sommer als unverzichtbarer Backbone der Festival-Szene und passt mit seiner bunten vielseitigen Selection perfekt ins Bild dieser Juni-Nacht.

Janatic (Ching Zeng, Los Angeles) c Valentin Ammon
Flowsun (Hamburg)

Eintritt: 12 Euro 
Clubcard: Eintritt frei

Specials

31.08.2019

Saturday Night Wildstyle Especial w/ Mr. Nice Guy & Drum-J DotCom (DJ/Live Drums)

"Cocalero" bringt seinen mystischen Cocablatt-Likör mit ins moondoo und präsentiert die Festival-Darlings Mr. Nice Guy & Drum-J DotCom. Göttlich gut.