Dates

20.09.2019 - 23:59 Uhr

Triple Treat

Hip Hop, Indie, Dance - das Reeperbahn Festival, das vom 18.-21.9. den Kiez erobert, kennt keine Stilgrenzen. Diese offizielle After-Show-Party, für die Du kein Ticket brauchst, auch nicht. Hamburgs DJ Plazebo (Hängergang/Tour-DJ Das Bo), Berlins Steve Clash (Über Nacht) und Göttingens DJ DeeVoe (Sound Safari) rocken die Turntables mit allem, was ihnen in die Finger kommt. Könnte auf die Blockparty des Jahres hinauslaufen.

DJ Plazebos moondoo-Sets zum Reeperbahn Festival sind ziemlich legendär. Nicht nur, weil hier schon Beginner und 187 Strassenbande Gold für „Ahnma“ feierten. Oder weil es gut sein kann, dass wir hier zwischen japanischen Punks, dänischen Bloggern oder österreichischen Rappern tanzen. Auch die Gast-DJs, die dieser geliebte Lokalheld mitbringt, sind superb. 2019 folgen der Berliner DJ/Podcaster Steve Clash und der Göttinger DJ DeeVoe seinem Ruf nach Sankt Pauli. Zwei Regulars der norddeutschen Club- und Festival-Szene, deren Sets genauso bunt sind wie die Popkultur. Egal, ob wir jetzt an Organic Grooves, Hip Hop oder Electronica denken.

DJ Plazebo (Hängergang/Tour-DJ Das Bo, Hamburg) c Nik Steinke
Steve Clash (Über Nacht, Berlin)
DJ DeeVoe (Sound Safari, Göttingen)

Eintritt: 10 Euro

Mit Clubcard oder Reeperbahn-Festival-Ticket: Eintritt frei

Specials

23.11.2019

Saturday Night Wildstyle x Hyrox After Show Party w/ Harris, Flo Motion

Tait Eita: Berlins Hip Hop-Legende Harris und Flo Motion (Hängergang) spielen auf der Hyrox After Show Party.

Foto c Vitali Gelwich