Dates

08.02.2020 - 23:00 Uhr

Baba aller Babas

Vintage Shades, farbenfrohe Outfits und ein Sinn für Selbstironie: Der Style von Stuttgarts DJ Razé ("Ketten tief") ist genauso legendär wie seine Multigenre-Sets. Am 8.2. kehrt der Baba aller Babas zurück. Mit Live Drums. Mit Mic. Und mit allem, was (D)ein perfekter Turn up sonst noch braucht.

Anfangs vor allem im Umfeld seiner Stuttgarter Heimat als Geheimtipp gehandelt (u.a. als örtlicher Tour-Support von Snoop Dogg), rückte DJ Razé bei den Red Bull Thre3style Germany Finals erstmals ins (inter)nationale Spotlight. Mit einem unwiderstehlichen Set, das mühelos zwischen Old School Jams  a la "I'm A Soul Man", Drum Machine und New School hin- und herswitchte, eroberte die exzentrische One-Man-Show die Herzen der Crowd und positionierte sich nicht nur auf der Agenda der Club- und Festival-Veranstaltern, sondern auch als Tour-DJ von Rap-Größen. Wenn es sein hektischer Schedule zulässt, fokussiert sich DJ Razé zunehmend auch aufs Produzieren. Mit Calo droppte er gerade den Hit "Ketten Tief"), solo Remixes für SSIO und Pulsmacher. Keine Frage, dem Baba aller Babas gehört die Zukunft. Komm mit!

DJ Razé (GoodFellaz Records, Stuttgart)

Eintritt: 12 Euro. 
Clubcard: Eintritt frei

Specials

18.01.2020

Saturday Night Wildstyle w/ DJ Katch, Detlef "Dedl" Mack

Mit Clubhits wie "The Horns", "Wildfire" und "Make A Move" ist DJ Katch aus den Playlists der Welt genauso wenig wegzudenken wie mit seinen Sets aus dem moondoo. 

21.02.2020

Midnight at the oasis: 12 Jahre moondoo w/ Schowi, DJ Passion, Tybreak; Basement: Boris Dlugosch, Derrick White, Daneb

12 years and counting. moondoo B-Day-Bash mit Tastemaker-DJ Schowi, DJ Passion und Tybreak. Und House-Pionier Boris Dlugosch (Foto), Derrick White und Daneb im Basement.

Foto © Katja Ruge